Direkt zum Inhalt springen

Splitter light 4.0 liesmich

Kurzbeschreibung

Sie wollen Ihre Daten auf Disketten speichern, sie sind aber zu gross ? Mit Splitter können Sie die Daten in Teile zu 1.44 MB oder andere Grössen splitten. Da Splitter extrem klein ist (nur 55KB), kann er problemlos mit der ersten Diskette zum Unsplitten weitergegeben werden.

Was ist neu in dieser Version

In dieser Version hat Splitter einen neuen Namen Splitter light erhalten, dieser wurde ausgewählt weil Splitter ein sehr kleines Programm ist und um ihn von anderen Splitterprogrammen zu unterscheiden. Splitter kann nun Batchdateien zum unsplitten erstellen, läuft von der Kommandozeile und zeigt einen Fortschrittsbalken an. Der Code wurde vollständig überarbeitet. Die Organisation der Teile hat ebenfalls geändert, so dass Splitter nun kompatibler zu anderen Splittern geworden ist.

Bedienungsanleitung

Splitten

  1. Starten Sie Splitter und wählen Sie die gewünschte Datei/Verzeichnis aus. Beispiel: C:\Music\Jazz.mp3
  2. Wählen Sie ein Ausgabeverzeichnis D:\Temp. Es kann nicht direkt auf ein auswechselbares Laufwerk (Diskette/CD) geschrieben werden.
  3. Zum Schluss stellen Sie die gewünschte Grösse der Teile ein und drücken den Knopf Splitten. Splitter erstellt nun die Teile und die Headerdateien, die Originaldaten werden in keinem Fall verändert. D:\Temp\Jazz.mp3.001, D:\Temp\Jazz.mp3.002, D:\Temp\Jazz.mp3.h001
  4. War die Option Splitter kopieren gesetzt, so wird Splitter zur einfacheren Weitergabe mit ins Ausgabeverzeichnis kopiert. D:\Temp\Splitter.exe
  5. War die Option Batchdatei erstellen gesetzt, dann erstellt Splitter eine Batchdatei, mit welcher die Teile wieder zusammengefügt werden können. D:\Temp\Jazz.bat

Die ersten zwei Dateien in diesem Beispiel sind Teile, die letzte ist eine Headerdatei. Die Headerdatei speichert zusätzliche Informationen wie z.B. das Dateidatum oder die Verzeichnisstruktur falls ein Verzeichnis gesplittet wurde.

Unsplitten

  1. Um die Teile wieder zusammenzusetzen, wählen Sie einen beliebigen Teil aus. Die Teile können auch direkt ab Diskette/CD gelesen werden. Beispiel: D:\Temp\Jazz.mp3.001
  2. Wählen Sie ein Ausgabeverzeichnis C:\Music. Es kann nicht direkt auf ein auswechselbares Laufwerk (Diskette/CD) geschrieben werden.
  3. Drücken Sie nun den Knopf Unsplitten, weitere Angaben sind nicht nötig. Splitter stellt die Originaldatei(en) und Verzeichnis(se) wieder her. C:\Music\Jazz.mp3

Kann ein Teil nicht gefunden werden, so werden Sie aufgefordert, die nächste Diskette einzulegen oder die Datei selbst zu suchen.

Kommandozeile

Parameter

Splitter light kann von der Kommandozeile gestartet werden, dies ist hilfreich um Splitter aus einem Skript (Batchdatei) oder von einer anderen Anwendung zu starten. Folgende Parameter stehen zur Verfügung, alle sind optional:

SPLITTER [inputfile] [outputdir] [/SIZEn] [/COPY] [/BATCH] [/UNSPLIT] [/SILENT] [/NOHEADER]

inputfile Name der Datei/Verzeichnis welches gesplittet werden soll. Enthält der Pfad Leerzeichen, so muss der Name in Anführungszeichen gesetzt werden.
outputdir Name des Ausgabeverzeichnisses. Enthält der Pfad Leerzeichen, so muss der Name in Anführungszeichen gesetzt werden.
SIZEn Grösse der Teile [Bytes] die erstellt werden sollen. Ersetzen Sie n durch eine Ganzzahl.
COPY Kopiert Splitter mit ins Ausgabeverzeichnis.
BATCH Erstellt eine Batchdatei zum unsplitten.
UNSPLIT Fügt die Teile wieder zusammen, anstatt zu splitten.
SILENT Splitter startet mit der Verarbeitung ohne ein Fenster anzuzeigen. Benutzen Sie diese Option, um Splitter aus einer Batchdatei laufen zu lassen.
NOHEADER Mit diesem Parameter können Sie Dateien ohne Headerdatei zusammenfügen. Auf diese Weise können Sie Teile unsplitten, welche durch einen anderen Splitter erstellt worden sind. Alle Teile müssen sich im gleichen Verzeichnis befinden, bevor Sie diese Option verwenden können.

Das folgende Beispiel splittet alle Schriftart Dateien in Teile zu 1 MB.
SPLITTER "C:\Windows\Fonts" "C:\Temp" /SIZE1048576 /SILENT

Fehler Codes

Folgende Fehlercodes sind möglich:

0 Kein Fehler
1 Eingabedatei konnte nicht gefunden werden
2 Ausgabeverzeichnis konnte nicht gefunden werden
3 Datei erwartet, um Teile zusammenzufügen wählen Sie eine Teildatei anstelle eines Verzeichnisses
4 Ausgabe Verzeichnis erwartet, wählen Sie ein Verzeichnis anstelle einer Datei aus
5 Splitter kann nicht direkt auf auswechselbare Laufwerke schreiben
6 Ungültige Grösse der Teile
7 Zu viele Teile zum erstellen
8 Ungültige Headerdatei
9 IO Fehler vom Betriebssystem

Vertrieb

Splitter light ist Freeware, Sie können ihn frei kopieren, an Kollegen weitergeben oder was immer Sie wollen. Allerdings ist es nicht erlaubt, Splitter in veränderter Form weiterzugeben, oder Splitter gegen Entgelt zu verkaufen.

DIE VORLIEGENDE SOFTWARE WIRD OHNE GARANTIE IN IRGENDWELCHER FORM VERTRIEBEN. DER AUTOR KANN NICHT HAFTBAR GEMACHT WERDEN FÜR SCHÄDEN, DIE DURCH DIE NUTZUNG DER SOFTWARE ENTSTEHEN.

Copyright 2003 by: Martin Stoeckli

Kontakt

Sie können jederzeit Splitter's Homepage besuchen, um weitere Informationen oder die aktuelle Version zu erhalten. Falls Sie Probleme, Fragen oder Anregungen zu Splitter light haben, oder ihn einfach nützlich finden, können Sie mir gerne eine EMail schicken.

Homepage www.martinstoeckli.ch/splitter
EMail Adresse

Mit freundlichen Grüssen:
Martin Stoeckli